Logo myzuri.ch

Blaulicht

Stadtpolizei Zürich löst Sitzstreik im Kreis 1 auf

2021-03-08 20:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Montagabend, 8. März 2021, besammelten sich bei der Rudolf-Brun-Brücke im Kreis 1 über 100 Personen und führten einen Sitzstreik durch, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Die Stadtpolizei Zürich löste diese verbotene Veranstaltung auf. Um etwa 18 Uhr besammelten sich über 100 Personen bei der Verzweigung Rudolf-Brun-Brücke/Limmatquai und bei der Verzweigung Rudolf-Brun-Brücke/Bahnhofquai/Uraniastrasse, um einen Sitzstreik durchzuführen.

Aus diesem Grund war die Durchfahrt auf der Rudolf-Brun-Brücke für den Verkehr kurzzeitig nicht möglich. Die Stadtpolizei Zürich machte die Teilnehmenden mit Dialogteams und Lautsprecherdurchsagen auf die unbewilligte Veranstaltung, auf die geltende Covid-Verordnung und die Widerhandlung gegen das Strassenverkehrsgesetz durch die Blockade der Rudolf-Brun-Brücke aufmerksam.

Personen, die sich danach nicht von der Veranstaltung entfernten, wurden kontrolliert, verzeigt und weggewiesen..

Suche nach Stichworten:

löst Sitzstreik Kreis



Top News


» Horgen: Verkehrsunfall fordert zwei verletzte Personen


» Andelfingen: Raser aus dem Verkehr gezogen


» Wollerau/SZ: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung


» Instandsetzung der Brunaubrücke


» «Einst und Jetzt»: Funde aus Pfahlbausiedlungen und die Rettung des Saffa-Pavillons

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden