Logo myzuri.ch

Regional

Sport in Zürich ab dem 1. März 2021

2021-02-26 14:05:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Gestützt auf die neuen Bundesvorgaben werden in der Stadt Zürich mehr Sportanlagen geöffnet, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Besonders von den Lockerungen profitieren Personen mit Jahrgang 2001 und jünger. Für diese Alterskategorie werden alle Sporthallen und Schulschwimmanlagen wieder geöffnet.

Zusätzlich öffnen vier Hallenbäder für Personen von 10 bis 20 Jahren. Ab dem 1. März 2021 seien die Outdoorsportanlagen für alle Personen zugänglich.

Die Zürifit- und Skateanlagen, der Freestylepark, der Bikepark, die Leichtathletikanlagen, die Rasensportanlagen sowie die Laufstrecken und Finnenbahnen können individuell oder in Gruppen bis maximal 15 Personen genutzt werden. Erlaubt seien Sportarten ohne Körperkontakt.

Im Bereich Jugendsport und Leistungssport oder Profisport gelten spezielle Regeln.Die Ausseneisfelder im Sportzentrum Heuried und in Oerlikon seien noch bis zum 14. März 2021 geöffnet. Sie stehen neu allen offen.

Eislaufen sei somit ab 1. März 2021 auch für Personen über 16 Jahren möglich. Auf den Anlagen gilt für alle Personen ab 12 Jahren eine Maskenpflicht.

Detaillierte Infos unter: sportamt.ch/eislaufenAb 1. März 2021 werden vier Hallenbäder öffentliches Schwimmen anbieten. Die Hallenbäder Bläsi, City, Leimbach und Oerlikon werden für Personen im Alter von 10 bis 20 Jahren geöffnet.

Sie können über Mittag, am Abend, am Mittwochnachmittag und am Wochenende schwimmen gehen. Kinder unter 10 Jahren haben beim öffentlichen Schwimmen keinen Zutritt.

Die Öffnungszeiten und die Schutzmassnahmen im Bad seien online publiziert unter sportamt.ch/schwimmen. Die Hallenbäder konnten bisher für den obligatorischen Schulschwimmunterricht, für den Jugendsport und den Leistungssport genutzt werden.Sportvereine mit Kindern und Jugendlichen (Jahrgang 2001 und jünger) können wie bisher ihre Trainings in den gewohnten Gruppengrössen durchführen.

Ausserdem seien Wettkämpfe wieder erlaubt, allerdings ohne Publikum. Für diese Alterskategorie werden in der Stadt Zürich ab Montag, 1. März 2021, neu auch alle Sporthallen und Schulschwimmanlagen auf Schularealen geöffnet.

«Ich bin froh, dass wir endlich wieder mehr sportliche Betätigung anbieten können. Denn die Einschränkungen haben die Kinder und Jugendlichen sowie das Vereinsleben hart getroffen», betont Filippo Leutenegger, Vorsteher des Schul- und Sportdepartements.

Die detaillierten Vorgaben für Sportvereine seien online publiziert. Gemäss den kantonalen Vorgaben dürfen freiwillige Schulsportkurse nach wie vor nicht durchgeführt werden.

Dies betrifft sämtliche Jahreskurse, Semesterkurse, Ferienkurse sowie die Förderprogramme Talent Eye und Movimiento..

Suche nach Stichworten:

alle Sport März 2021



Top News


» Polizeieinsatz rund um das Fussballderby GC-FCZ


» Velofahrer nach Sturz schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Mann nach Auseinandersetzung verletzt


» Dübendorf: Veranstaltung von Autoposern aufgelöst


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden