Logo myzuri.ch

Blaulicht

Taschendieb "erwischt" Brillenetui

2021-02-26 14:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Donnerstag, 25. Februar 2021, machten zivile Fahnder der Stadtpolizei Zürich an der Seefeldstrasse im Kreis 8 einen mutmasslichen Taschendieb dingfest, wie die Stadtpolizei Zürich meldet.

Fahnder der Stadtpolizei Zürich beobachteten gegen 15.40 Uhr, wie sich ein jüngerer Mann von hinten an einen älteren Mann heranpirschte. Der mutmassliche Taschendieb schloss zu diesem auf, griff seinem Opfer in den Rucksack, entnahm daraus einen Gegenstand und deponierte diesen in einem nahegelegenen Gebüsch.Die Fahnder der Stadtpolizei Zürich reagierten umgehend und nahmen den mutmasslichen Täter, einen 15-Jährigen, unverzüglich fest.

Zudem stellten sie das Deliktsgut, das sich als Brillenetui mit Lesebrille entpuppte, sicher. .

Suche nach Stichworten:

Taschendieb "erwischt" Brillenetui



Top News


» Rämismühle: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall


» Buchs: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben – Nachtrag


» Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1


» Polizeiaktion beendet – Blockaden aufgehoben


» Buchs: Radfahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden