Logo myzuri.ch

Regional

Abstimmungswochenende erneut unter Pandemie-Bedingungen

2021-02-26 09:05:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Für die persönliche Abgabe der Unterlagen an der Urne stehen am kommenden Abstimmungswochenende pandemiebedingt nur zwei Stimmlokale offen, wie die Stadt Zürich meldet.

Der Appell des Stadtrats, brieflich abzustimmen, bleibt bestehen. Die Corona-Pandemie dauert an.

Der Stadtrat appelliert an die Stimmberechtigten, brieflich abzustimmen. Auch werde der Betrieb der Stimmlokale wiederum auf zwei Standorte konzentriert: Im Stadthaus und im Tramdepot Oerlikon können die Stimmberechtigten aus allen Wahlkreisen am Samstag und am Sonntagmorgen ihre Stimme abgeben (Medienmitteilung vom 6. Januar 2021).Die langen Öffnungszeiten am Samstag von 7 bis 17 Uhr und am Sonntag von 7 bis 12 Uhr sollen dazu beitragen, dass das Personenaufkommen besser verteilt und die Wartezeiten kürzer gehalten werden können.

Entsprechend werde den Stimmberechtigten empfohlen, eine persönliche Abgabe kurz vor Urnenschliessung gegen Sonntagmittag möglichst zu vermeiden und das Stimmlokal früher oder bereits am Samstag aufzusuchen. In den Innenräumen und bei hohem Personenaufkommen auch rund um das Stadthaus gilt die Maskenpflicht..

Suche nach Stichworten:

Abstimmungswochenende Pandemie-Bedingungen



Top News


» Schwerer Verkehrsunfall im Kreis 4 fordert ein Todesopfer


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Siedlungsentwicklung dem Klima anpassen: Gemeinden erhalten verschiedene Instrumente


» Neuer Schulraum für 5000 Lernende


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr besucht die Zivilschutzorganisation Zimmerberg

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden