Logo myzuri.ch

Blaulicht

Bezirk Dielsdorf: Betagten-Pflegerin mehrere Vermögensdelikte nachgewiesen

2021-02-24 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Am 18.1.2021 wurde der Kantonspolizei Zürich gemeldet, dass einer betagten Bewohnerin eines Alters- und Pflegezentrums im Bezirk Dielsdorf eine Bankkarte gestohlen wurde, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Weiter sei durch eine unbekannte Person mit eben dieser Karte mehrfach Bargeld ab dem Konto der Frau abgehoben worden. Die Ermittlungen führten die Kantonspolizisten zu einer in dem Alterszentrum beschäftigten Betagten-Pflegerin.

Die mutmassliche Täterin, eine 58-jährige Schweizerin, habe die Bankkarte der Frau aus ihrem Zimmer gestohlen und während mehrerer Monate an Bankautomaten Bargeldbeträge von insgesamt mehreren tausend Franken bezogen. .

Suche nach Stichworten:

Dielsdorf Bezirk Dielsdorf: Betagten-Pflegerin Vermögensdelikte nachgewiesen



Top News


» Horgen: Verkehrsunfall fordert zwei verletzte Personen


» Andelfingen: Raser aus dem Verkehr gezogen


» Wollerau/SZ: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung


» Instandsetzung der Brunaubrücke


» «Einst und Jetzt»: Funde aus Pfahlbausiedlungen und die Rettung des Saffa-Pavillons

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden