Logo myzuri.ch

Blaulicht

Taschendieb in flagranti festgenommen

2021-02-09 15:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Montag, 08. Februar 2021, ertappten Fahnder der Stadtpolizei Zürich beim Bahnhof in Zürich Oerlikon einen mutmasslichen Taschendieb auf frischer Tat, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Kurz nach 15.45 Uhr beobachteten Fahnder der Stadtpolizei Zürich, wie ein unbekannter Mann eine Frau beim Bahnhof Oerlikon bei einem grösseren Bargeldbezug an einem Bankomaten ausspähte. Die 72-jährige Frau verstaute ihr bezogenes Bargeld in einem Kuvert in ihrer Einkaufstasche und begab sich zu Fuss eine Treppe hoch. .

Suche nach Stichworten:

Taschendieb flagranti



Top News


» Wädenswil: Ein Verletzter nach Selbstunfall


» Was hat die ZHPS und das FOR im Jahr 2020 beschäftigt?


» Obfelden: Brand in Dachwohnung


» Wald: Dachstockbrand in Wohn- und Geschäftshaus


» Neues Vermietungsportal für die Alterswohnungen der Stadt Zürich

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden