Logo myzuri.ch

Blaulicht

Hauseingang durch pyrotechnischen Gegenstand beschädigt - Zeugenaufruf

2021-01-27 12:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Mittwochmorgen, 27. Januar 2021, beschädigten Unbekannte durch das Zünden eines pyrotechnischen Gegenstandes den Eingangsbereich einer Liegenschaft im Kreis 6. Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Kurz nach 1 Uhr meldete ein Passant, dass es bei einem Bürogbäude an der Stampfenbachstrasse 85 einen lauten Knall gegeben habe. Sofort rückten mehrere Patrouillen an die Örtlichkeit aus.

Die Polizisten stellten vor Ort fest, dass durch Unbekannte im Eingangsbereich zur Liegenschaft ein pyrotechnischer Gegenstand gezündet worden war und dadurch die Scheiben der Eingangstüre geborsten waren. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere tausend Franken, über verletzte Personen sei nichts bekannt.Detektive der Stadtpolizei Zürich haben die Ermittlungen aufgenommen.

Für eine umfassende Spurensicherung wurden Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich aufgeboten..

Suche nach Stichworten:

Hauseingang pyrotechnischen Gegenstand beschädigt Zeugenaufruf



Top News


» Uitikon Waldegg: Fussgängerin schwer verletzt


» Bezirke Bülach und Dielsdorf: Regionale Polizeikontrolle


» Bauabschluss Restaurant Fischerstube


» Stadtsommer 2021: Die Züri-Konzertreihe feiert ihr Comeback


» Regierungsrat löst Vorprojekt für Umfahrung Grüningen aus

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden