Logo myzuri.ch

Blaulicht

Mettmenstetten: Arbeitsunfall fordert Schwerverletzten

2021-01-12 08:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor 10.30 Uhr bewegte ein Kran einen Bund Armierungseisen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Als sich die Last über einem Baupodest befand, löste sie sich aus unbekannten Gründen und fiel auf einen dort arbeitenden Mann. Durch die herabfallenden Eisen wurde der 38-Jährige schwer verletzt.

Er musste mit einem Rettungshelikopter der REGA in ein Spital geflogen werden.Neben der Kantonspolizei Zürich stand auch die Stadtpolizei Affoltern a.A. im Einsatz.

 .

Suche nach Stichworten:

Mettmenstetten Mettmenstetten: Arbeitsunfall Schwerverletzten



Top News


» Glattbrugg: Brand in Recyclinganlage fordert hohen Sachschaden


» Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


» Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Kloten: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall


» Schwerverletzte Velofahrerin im Kreis 10 – Zeugenaufruf

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden