Logo myzuri.ch

Blaulicht

Mann bei Raubversuch verletzt – Drei junge Männer festgenommen

2021-01-10 11:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Sonntagmorgen, 10. Januar 2021, wurde ein junger Mann im Kreis 8 durch mehrere Personen bedrängt und verletzt, wie die Stadtpolizei Zürich berichtet.

Die Stadtpolizei Zürich verhaftete in diesem Zusammenhang drei tatverdächtige Personen. Kurz nach 1.30 Uhr ging bei der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass soeben ein Mann an der Kreuzbühlstrasse, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Stadelhofen, durch mehrere Personen ausgeraubt und dabei verletzt worden sei.

Vor Ort trafen die Polizisten auf einen 20-Jährigen, der eine Stichverletzung am Oberschenkel aufwies. Er wurde durch die Sanität zur Wundversorgung ins Spital gebracht.

Gemäss seinen Aussagen wurde er zuvor von mehreren Personen angesprochen und es wurde Geld gefordert. Da er kein Geld bei sich hatte, stach ein Unbekannter aus der Gruppe mit einer Stichwaffe zu.

In diesem Zusammenhang nahm die Stadtpolizei Zürich danach drei mutmasslich an der Tat beteiligte Personen fest..

Suche nach Stichworten:

Raubversuch Männer



Top News


» Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Frau nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» 8000 Franken – das ist der mittlere Lohn in der Stadt Zürich


» Die Berufslehre – ein solides Fundament für lebenslanges Lernen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden