Logo myzuri.ch

Regional

Arbeitsreiche Festtage für die Einsatzkräfte von Schutz & Rettung Zürich

2021-01-01 16:05:25
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Auch über die Festtage standen die Einsatzkräfte der Sanität und der Berufsfeuerwehr sowie die Mitarbeitenden der Einsatzleitzentrale (ELZ) von Schutz & Rettung Zürich (SRZ) durchgehend im Einsatz, wie die Stadt Zürich schildert.

In der Zeit zwischen dem Abend des 24. Dezembers 2020 und dem Morgen des Neujahrtages 2021 rückten sie zu rund 750 Einsätzen aus. Aufwändige Einsätze für die Sanität Aufgrund von abgesagten Publikumsanlässen wie dem Silvesterzauber wurden viele kleinere private Silvesterfeiern und dadurch ein erhöhter Bedarf an sanitätsdienstlichen Hilfeleistungen erwartet.

So wurden in den Wachen Zentrum und Triemli je zwei zusätzliche Rettungswagen bereitgestellt. Zwischen Heiligabend und dem 1. Januar 2021 rückte die Sanität von Schutz & Rettung Zürich in ihren Einsatzgebieten rund 660 Mal aus, davon 478 Mal in der Stadt Zürich.

Im Vergleich zum letzten Jahr (gesamthaft 812 Einsätze) wurden zwar weniger Einsätze geleistet, dagegen gestalteten sich die Einsätze aufgrund der Sars-CoV-2-Schutzmassnahmen teilweise aufwändiger.Personal-Aufstockung in der Einsatzleitzentrale Zur raschen Abwicklung der Sanitäts- und Feuerwehrnotrufe wurden für die Einsatzleitzentrale von Schutz & Rettung Zürich für die Silvesternacht sicherheitshalber zusätzliche Fachpersonen aufgeboten. Während den Festtagen disponierte die Einsatzleitzentrale rund 2900 Einsätze (Rettungsdienst-Einsätze in den Kantonen ZH, SH, SZ und ZG, Feuerwehr-Einsätze im Kanton ZH)..

Suche nach Stichworten:

Arbeitsreiche Festtage Einsatzkräfte Schutz Rettung



Top News


» Ausfallentschädigung in der Kinderbetreuung: Gleichbehandlung der Institutionen


» Änderung der Verordnung über die Alimentenhilfe


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Zwei Männer im Kreis 1 mit Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf


» Regierungsrat bewilligt Investitionen und Mietvertrag für Rathausprovisorium Hard

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden