Logo myzuri.ch

Blaulicht

Diverse Farbanschläge in der Stadt Zürich

2020-12-23 13:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

In der Stadt Zürich wurden in den letzten zwei Tagen mehrere Fassaden durch Schmierereien und Sprayereien beschädigt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen. Am 22. und 23. Dezember 2020 gingen bei der Stadtpolizei Zürich rund ein Dutzend Anzeigen wegen Farbanschlägen ein.

Hauptsächlich betraf es Gebäude in denen Geldinstitute untergebracht sind. Unbekannte verschmierten und versprayten jeweils Fassaden und Geldautomaten in den Kreisen 1 / 4 / 9 / 10 und 11. Die Höhe des Sachschadens könne zurzeit noch nicht beziffert werden.Personen, die in der Zeit vom 21. Dezember 2020, bis 23. Dezember 2020, entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Diverse Farbanschläge



Top News


» Hüntwangen: Geldautomat gesprengt – Zeugenaufruf


» Glattbrugg: Hoher Sachschaden bei Brand in einer Gewerbeliegenschaft


» Todesopfer nach Brand im Kreis 3


» Neue Stipendien für den Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit


» Oerlingen: Autofahrer bei Selbstunfall verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden