Logo myzuri.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf

  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf
    Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 1 - Zeugenaufruf (Bild: Stadtpolizei Zürich)
2020-12-08 12:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Montagabend, 7. Dezember 2020, kollidierte ein «Porsche Macan» mit einer Lichtsignalanlage beim Bellevue-Platz und blieb in der Folge fahrunfähig stehen, wie die Stadtpolizei Zürich meldet.

Verletzt wurde niemand. Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz nach 23.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass es zu einem Verkehrsunfall beim Bellevue gekommen sei. Im Verzweigungsbereich der Theater- und der Rämistrasse trafen die Polizisten auf eine angefahrene Lichtsignalanlage sowie einen stark beschädigten Personenwagen.

Gemäss ersten Erkenntnissen der Stadtpolizei Zürich fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug auf der Theaterstrasse in Richtung Limmatquai. Im Bereich der Rämistrasse kollidierte er mit der Lichtsignalanlage und das Fahrzeug kam danach auf den Tramgeleisen an der Rämistrasse zum Stehen.

Verletzt wurde niemand. Der mutmassliche Lenker des Unfallfahrzeuges wurde verhaftet und eine Blut-/Urinprobe angeordnet.

Die Unfallursache und der Unfallhergang seien unklar und werden durch Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes der Stadtpolizei Zürich untersucht. Der Trambetreib war zwischen Bellevue und Kunsthaus für knapp eineinhalb Stunden, bis Betriebsschluss, unterbrochen.

Die betroffenen Linien mussten umgeleitet werden.Zeugenaufruf: Die Stadtpolizei Zürich sucht Personen, die den Unfall beobachtet haben oder die Angaben zur Fahrweise des dunklen «Porsche Macan» im Bereich (Bellevue/Theaterstrasse/Utoquai) machen können. Hinweise seien erbeten an die Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117..

Suche nach Stichworten:

Bellevue Zeugenaufruf Verkehrsunfall Kreis Zeugenaufruf



Top News


» Uitikon Waldegg: Fussgängerin schwer verletzt


» Bezirke Bülach und Dielsdorf: Regionale Polizeikontrolle


» Bauabschluss Restaurant Fischerstube


» Stadtsommer 2021: Die Züri-Konzertreihe feiert ihr Comeback


» Regierungsrat löst Vorprojekt für Umfahrung Grüningen aus

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden