Logo myzuri.ch

Blaulicht

Mutmasslicher Räuber ermittelt

2020-12-01 12:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Der mutmassliche Täter des bewaffneten Raubüberfalls auf eine Frau im Kreis 1, vom 15. November 2020, konnte festgenommen werden, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Am Sonntag, 15. November 2020 um etwa 18.30 Uhr, überfiel ein Unbekannter eine 27-jährige Frau im Eingangsbereich ihres Wohnortes im Kreis 1. Dabei wurde die Frau körperlich angegangen und unter Einsatz einer Waffe zur Herausgabe ihres Mobiltelefons gezwungen. Nach der Tat gelang dem Täter unerkannt die Flucht.

Nebst dem Mobiltelefon erbeutete der Täter zusätzlich eine Bankkarte, welche im Anschluss an diversen Örtlichkeiten eingesetzt wurde. Beim Überfall erlitt das Opfer leichte Verletzungen, welche ambulant versorgt werden konnten.Im Zuge der späteren Ermittlungsarbeiten, gelang es Detektiven der Stadtpolizei Zürich, verschiedene Videoüberwachungskameras in der näheren Umgebung des Tatortes auszuwerten.

Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Täter kurz vor und dann nach der Tat in Begleitung einer unbekannten Frau war. Aufgrund der verbreiteten Fahndungsfotos meldete sich am Samstag, 28. November 2020 ein Stadtpolizist, welcher privat in Wetzikon ZH unterwegs war, und gab an, dass er soeben die gesuchte Frau auf der Strasse gesehen habe.

Durch Kantonspolizisten wurde die Gesuchte im Anschluss angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass die Frau im Besitz des Mobiltelefons war, welches aus dem Raubüberfall vom 15. November 2020 stammte.

Die 20-Jährige wurde daraufhin festgenommen. Die weiteren Ermittlungen führten im Anschluss zu einem im Kanton Aargau wohnhaften, 18-jährigen Mann.In Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Aargau, konnte der Gesuchte am 28. November 2020 an seinem Wohnort angetroffen und festgenommen werden.

Bei der anschliessenden schriftlichen Befragung zeigte er sich teilgeständig, am 15. November 2020 den erwähnten Raubüberfall begangen zu haben. Als Grund gab er an, dringend auf ein Mobiltelefon angewiesen gewesen zu sein.

Der Beschuldigte, wie auch seine Begleitung wurden im Anschluss der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Suche nach Stichworten:

Räuber



Top News


» Hirzel: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte (Zeugenaufruf)


» Flughafen-Zürich: Mann verhaftet und Drogen sichergestellt


» Mehrere Einsätze wegen Verstössen gegen die Covid-19-Verordnung


» An zwei Privatschulen im Kreis 2 der Stadt Zürich ist es zu einer Häufung von Personen gekommen, die positiv auf eine mutierte V...


» Bis gestern verlief das Impfen im Kanton Zürich nach Plan und es wurden insgesamt 24’989 Impfungen verabreicht. Die diese Woche ...

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden