Logo myzuri.ch

Blaulicht

Velofahrer nach Sturz verstorben

2020-11-19 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Bei einem Selbstunfall im Kreis 7 am Donnerstagabend, 18. November 2020, zog sich ein Velofahrer tödliche Verletzungen zu, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Kurz nach 21.30 Uhr fuhr ein Velofahrer auf der Witikonerstrasse abwärts in Richtung Zürcher Innenstadt. Im Verzweigungsbereich mit der Loorenstrasse stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich dabei schwer.

Trotz sofortigen Reanimationsmassnahmen konnte der Notarzt von Schutz & Rettung Zürich leider nur noch den Tod des 49-jährigen Mannes feststellen. Weshalb der Velofahrer zu Fall kam sei unklar und werde durch die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat und die Stadtpolizei Zürich abgeklärt.

Zur Unfallaufnahme und Spurensicherung rückte der Unfalltechnische Dienst der Stadtpolizei Zürich aus..

Suche nach Stichworten:

Velofahrer Sturz verstorben



Top News


» Horgen: Verkehrsunfall fordert zwei verletzte Personen


» Andelfingen: Raser aus dem Verkehr gezogen


» Wollerau/SZ: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung


» Instandsetzung der Brunaubrücke


» «Einst und Jetzt»: Funde aus Pfahlbausiedlungen und die Rettung des Saffa-Pavillons

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden