Logo myzuri.ch

Regional

Erfolgreiche Eröffnung Corona-Testcenter auf Kasernenareal Zürich

2020-11-09 17:07:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Heute Montag hat das Stadtspital Waid und Triemli ein weiteres Corona-Testcenter auf dem Kasernenareal in Zürich eröffnet, wie die Stadt Zürich ausführt.

Das bisherige Testcenter am Standort Triemli sei seit vier Monaten in Betrieb und deckt eine grosse Test-Nachfrage ab. Das Stadtspital Waid und Triemli betreibt das neue Testcenter Kasernenareal im Auftrag der Zürcher Gesundheitsdirektion.

Testen sei eine der zentralen Strategien zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das Stadtspital Waid und Triemli leistet mit dem neuen Testcenter an zentraler Lage auf dem Kasernenareal einen wichtigen Beitrag für die Stadt und den Kanton Zürich.

Spitaldirektor André Zemp zieht Fazit über die Eröffnung: «Die Inbetriebnahme war erfolgreich. Dank der hohen medizinischen und logistischen Expertise unserer Teams sei es uns gelungen, das neue Testcenter innert weniger Tage aufzubauen.»Termine für die Corona-Testung können direkt unter triemli.ch/testcenter online gebucht werden.

Damit werden kurze Wartezeiten sichergestellt. Das neue Testcenter auf dem Kasernenareal führt die vom BAG neu zugelassenen Antigen-Tests durch.

Das Resultat werde den Patientinnen und Patienten nach kurzer Wartezeit im Testcenter mitgeteilt. Das BAG gibt vor, in welchen Situationen ein Antigen-Test oder ein PCR-Test durchgeführt werden muss.

Dies werde bei der obligatorischen Online-Anmeldung mittels interaktivem Fragebogen abgeklärt und die Patientin oder der Patient werde automatisch im richtigen Testcenter angemeldet. PCR-Tests finden weiterhin im bestehenden und seit vier Monaten bewährten Testcenter am Triemli statt.Sowohl das neue Testcenter auf dem Kasernenareal wie auch das bestehende Testcenter am Triemli stehen für Menschen ab 12 Jahren zur Verfügung und seien sieben Tage pro Woche geöffnet (Montag–Freitag 9–18.30 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage 9–16.30 Uhr).

Das Testcenter Kasernenareal sei zugänglich via Militärstrasse. Es umfasst fünf Teststrassen mit einer Kapazität von bis zu 500 Tests täglich.

Das Testcenter in einem fix montierten Zelt sei mit Heizung und Luftreinigung ausgestattet. Durch die Luftreinigung sowie die Masken- und Abstandspflicht sei die Sicherheit vor einer Ansteckung im Testcenter gewährleistet.Das neue Testcenter auf dem Kasernenareal habe im Beisein von Regierungspräsidentin Silvia Steiner, Regierungsrätin Natalie Rickli und Stadtrat Andreas Hauri am Montag den Betrieb aufgenommen.

Der Gesundheitsdirektion und dem Gesundheits- und Umweltdepartement sei es ein grosses Anliegen, die Zürcher Bevölkerung gut zu schützen und optimal zu versorgen. Dazu Departements-Vorsteher Andreas Hauri: «Für die Bewältigung der Coronavirus-Pandemie braucht es ausreichende Testkapazitäten.

Es freut mich deshalb sehr, dass das Stadtspital Waid und Triemli mit Unterstützung der Gesundheitsdirektion so rasch und unkompliziert das Testcenter auf dem Kasernenareal aufbauen konnte.».

Suche nach Stichworten:

Erfolgreiche Eröffnung Corona-Testcenter Kasernenareal



Top News


» Streifenwagenpatrouille angegriffen


» Schub für die Quantenforschung


» Liegenschaftentausch mit Stiftung Alterswohnungen


» Erleichterte Arbeitsbedingungen für Stadtzürcher Taxis


» Keine geeigneten Käufer für Kernenergiebeteiligungen gefunden

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden