Logo myzuri.ch

Regional

Asiatische Tigermücke in Wollishofen erfolgreich getilgt

2020-11-04 13:05:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Seit 2018 ist der Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich zusammen mit dem Kanton Zürich in Wollishofen systematisch gegen die Asiatische Tigermücke und mögliche Brutstätten vorgegangen, wie die Stadt Zürich schreibt.

Im aktuellen Jahr konnte keine Tigermücke oder deren Eier mehr nachgewiesen werden. Die Asiatische Tigermücke wurde in Wollishofen im September 2018 entdeckt.

Seitdem beobachtet der Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich zusammen mit der zuständigen Fachstelle des Kantons Zürich das betroffene Gebiet. Gleichzeitig wurden mit Unterstützung der anwohnenden Bevölkerung von Mai bis Oktober mögliche Brutstätten systematisch beseitigt und Mückenlarven in Dolen und anderen stehenden Wasseransammlungen mit einem biologischen Mittel bekämpft.

Das letzte Monitoring habe am 21. Oktober 2020 stattgefunden.Die Massnahmen zeigen Erfolg: Wurden im Jahr 2019 noch Asiatische Tigermücken und deren Eier gefunden, konnten im Jahr 2020 weder Tigermücken noch deren Eier gefunden werden. Gestützt auf die momentane Ausgangslage gilt der Befall als getilgt.

Das Monitoring werde im kommenden Jahr weitergeführt.Tigermücken können Krankheiten übertragen. Die Gefahr einer Krankheitsübertragung sei jedoch gering.

In der Schweiz gab es bisher noch nie einen solchen Fall. Die Tigermücken seien jedoch sehr lästig, da sie auch tagsüber stechen, was einheimische Mücken nicht tun. .

Suche nach Stichworten:

Asiatische Tigermücke Wollishofen getilgt



Top News


» Uitikon Waldegg: Fussgängerin schwer verletzt


» Bezirke Bülach und Dielsdorf: Regionale Polizeikontrolle


» Bauabschluss Restaurant Fischerstube


» Stadtsommer 2021: Die Züri-Konzertreihe feiert ihr Comeback


» Regierungsrat löst Vorprojekt für Umfahrung Grüningen aus

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden