Logo myzuri.ch

Blaulicht

Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Verstorbene Person nach Brand im Kreis 7 identifiziert

2020-10-23 11:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Nachtrag zur Medienmitteilung vom 16. Oktober 2020, 11:38 Uhr: Ein Todesopfer nach Brand im Kreis 7 - Zeugenaufruf, wie die Stadtpolizei Zürich berichtet.

Die Stadtpolizei Zürich habe in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin die Person, welche beim Brand in einem Toilettenhäuschen in Zürich Witikon tot aufgefunden wurde, identifiziert. Es handelt sich um einen 30-jährigen, im Kanton Zürich wohnhaft gewesenen Mann.

Die Brandursache sei weiterhin Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Gemäss derzeitigem Erkenntnisstand könne eine Dritteinwirkung weitgehend ausgeschlossen werden..

Suche nach Stichworten:

Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl mit: Verstorbene Brand Kreis identifiziert



Top News


» Ausfallentschädigung in der Kinderbetreuung: Gleichbehandlung der Institutionen


» Änderung der Verordnung über die Alimentenhilfe


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Zwei Männer im Kreis 1 mit Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf


» Regierungsrat bewilligt Investitionen und Mietvertrag für Rathausprovisorium Hard

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden