Logo myzuri.ch

Blaulicht

Rund ein Dutzend Fahrzeuge aufgebrochen – Täter festgenommen

2020-10-07 15:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Mittwochmorgen, 7. Oktober 2020, brach ein Mann im Kreis 9 mehrere Fahrzeuge auf und entwendete daraus diverse Gegenstände, wie die Stadtpolizei Zürich schreibt.

Er wurde durch die Stadtpolizei Zürich festgenommen. Kurz nach 1.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass soeben eine Person mehrere Fahrzeuge aufgebrochen habe.

Patrouillen konnten vor Ort einen auf das angegebene Signalement passenden Mann anhalten und festnehmen. Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Stadtpolizei Zürich sei davon auszugehen, dass der festgenommene, mutmassliche Fahrzeug-Einbrecher, rund ein Dutzend Autos aufgebrochen und diverse Gegenstände daraus gestohlen hatte.

Detektive der Stadtpolizei Zürich klären nun ab, ob der 48-Jährige für weitere ähnliche Delikte verantwortlich ist..

Suche nach Stichworten:

Dutzend Fahrzeuge aufgebrochen Täter



Top News


» Schwerer Verkehrsunfall im Kreis 4 fordert ein Todesopfer


» Vereidigung der Aspirantinnen und Aspiranten der Kantonspolizei Zürich


» Siedlungsentwicklung dem Klima anpassen: Gemeinden erhalten verschiedene Instrumente


» Neuer Schulraum für 5000 Lernende


» Sicherheitsdirektor Mario Fehr besucht die Zivilschutzorganisation Zimmerberg

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden