Logo myzuri.ch

Blaulicht

Polizeieinsatz nach Drohung beendet

2020-10-01 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Nachtrag zur Medienmitteilung vom Donnerstag, 1. Oktober 2020, "Anonyme Drohung in Zürich-Affoltern", wie die Stadtpolizei Zürich meldet.

Kurz nach 9 Uhr ging bei der Stadtpolizei Zürich ein ernstzunehmender anonymer Hinweis ein, dass für die Kinder im Tageshort an der Dora Staudinger-Strasse möglicherweise eine Gefährdung bestehe. Die Kinder und deren Betreuer wurden in einem nahegelegenen Schulhaus untergebracht.

Weiter wurde rund um die betroffene Liegenschaft grossräumig abgesperrt. Das Gebäude wurde zweimal durch Angehörige des Forensischen Instituts Zürich mit einem Roboter und mit Hilfe von Diensthunden abgesucht.

Nachdem auch bei der zweiten Durchsuchung keine verdächtigen Gegenstände gefunden wurden, konnten die Betroffenen wieder ins Gebäude zurückkehren..

Suche nach Stichworten:

Polizeieinsatz Drohung



Top News


» Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Verstorbene Person nach Brand im Kreis 7 identifiziert


» Situation in den städtischen Gesundheitseinrichtungen stabil


» Weitere Schulanlage in der Manegg geplant


» Corona-Pandemie: Witterungsschutz und Beheizung vorübergehend erleichtert


» Weiterführung der Beiträge an die Greater Zurich Area

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden