Logo myzuri.ch

Blaulicht

Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Ein Toter nach Streit in Wohnung

2020-09-24 10:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Donnerstagmorgen, 24. September 2020, kam es in einer Wohnung im Kreis 2 zu einem Streit zwischen mehreren Personen, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Ein Mann kam dabei ums Leben. Kurz vor 7 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung über einen heftigen Streit in einer Wohnung in Zürich Wollishofen ein.

Sofort rückten mehrere Patrouillen aus. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf zwei verletzte Frauen im Alter von 18 und 50 Jahren und einen schwer verletzten Mann.

Der 47-Jährige verstarb trotz sofortigen Reanimationsmassnahmen noch in der Wohnung. Die beiden Frauen wurden durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht.Gemäss ersten Erkenntnissen der Stadtpolizei kam es in der der Wohnung zu einem Familienstreit.

Die Hintergründe und der Tathergang seien unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität, dem Institut für Rechtsmedizin und der Kantonspolizei Zürich. Zur Spurensicherung wurden Spezialisten des Forensischen Instituts aufgeboten..

Suche nach Stichworten:

Staatsanwaltschaft I Gewaltkriminalität mit: Toter Wohnung



Top News


» Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Verstorbene Person nach Brand im Kreis 7 identifiziert


» Situation in den städtischen Gesundheitseinrichtungen stabil


» Weitere Schulanlage in der Manegg geplant


» Corona-Pandemie: Witterungsschutz und Beheizung vorübergehend erleichtert


» Weiterführung der Beiträge an die Greater Zurich Area

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden