Logo myzuri.ch

Regional

Provisorischer Schulraum auf der Schulanlage Utogrund

2020-09-16 16:05:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Um den stark wachsenden Bedarf an Schulraum im Einzugsgebiet der Schulanlage Utogrund kurzfristig zu decken, soll auf dem Areal ein Provisorium für vier Klassen mit Betreuung erstellt werden, wie die Stadt Zürich schildert.

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat einen Objektkredit von 2,805 Millionen Franken. Der Bedarf an Schulraum im Einzugsgebiet der Schulanlage Utogrund in Zürich-Albisrieden wächst stark.

Um die zusätzlich benötigten Flächen kurzfristig und bis zum Bezug des geplanten Ersatzneubaus ab 2027 zur Verfügung zu stellen, solle auf der Schulanlage Utogrund ein Provisorium für Unterricht und Betreuung erstellt werden. Geplant sei ein dreigeschossiger Modulbau mit vier Unterrichtsräumen.

Das Provisorium solle östlich des bestehenden Schulhauses anstelle des heutigen Spielplatzes errichtet werden, der entsprechend zu verlegen ist.Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat einen Objektkredit von 2,805 Millionen Franken. Die Zustimmung des Gemeinderats vorausgesetzt, sei der Baubeginn für April 2021, die Inbetriebnahme ab Sommer 2021 vorgesehen..

Suche nach Stichworten:

Provisorischer Schulraum Schulanlage Utogrund



Top News


» Budget 2021 der Stadt Zürich mit Minus


» «/Natur/Kunst/Tiere/Körper/Maschinen/Menschen/Gefühle/» vom 25. September bis zum 15. November 2020 im Helmhaus Zürich


» «Quartieridee» testet ein partizipatives Budget in Wipkingen


» Bewilligte Kundgebung im Kreis 5


» Drogendealer verhaftet

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden