Logo myzuri.ch

Regional

Denkmalgeschützte Bauten im Schlachthofareal werden saniert

2020-09-16 16:05:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat einen Kredit von 4,56 Millionen Franken für die Sanierung und Instandhaltungsarbeiten auf dem Schlachthofareal bewilligt, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Die Massnahmen seien notwendig, um die Bausubstanz der denkmalgeschützten Gebäude zu bewahren. Für die Nutzung des Areals ab 2030 werde derzeit eine Strategie erarbeitet.

Die Stadt Zürich sei Eigentümerin des Schlachthofareals. Das Areal mit seinen denkmalgeschützten Bauten werde seit mehr als hundert Jahren zu grossen Teilen von der Fleischindustrie genutzt.

Die Mietverträge mit den heutigen Nutzerinnen und Nutzern laufen spätestens 2029 aus. Wie das Areal ab 2030 genutzt werden soll, steht noch nicht fest.

Die Stadt Zürich erarbeitet aktuell eine Nutzungsstrategie.Da die Nutzung des Areals über 2029 hinaus aktuell noch nicht abzuschätzen ist, konzentrieren sich die jetzigen Arbeiten auf den Erhalt der historischen Bausubstanz. Für neuere, nicht denkmalgeschützte Bauteile sei ein minimaler Unterhalt geplant.

Die Massnahmen zur Instandsetzung und Sanierung seien in vier voneinander unabhängige Projekte gegliedert. Insgesamt seien dafür Ausgaben von 30 Millionen Franken erforderlich.

Das vom Stadtrat beschlossene erste Massnahmenpaket umfasst die dringendsten Instandsetzungsmassnahmen auf dem Schlachthofareal und erfordert Ausgaben im Umfang von 4,56 Millionen Franken. Die Bauarbeiten erfolgen während des laufenden Betriebs von 2020 bis 2025..

Suche nach Stichworten:

laufen Denkmalgeschützte Bauten Schlachthofareal saniert



Top News


» Fussgängerin nach Kollision in Wiedikon verletzt – Zeugenaufruf


» Aus Fenster gestürzt und verstorben - Zeugenaufruf


» Zwei neue Vizepräsidentinnen verstärken die ETH Zürich


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Ein Toter nach Streit in Wohnung


» Mann bei Arbeitsunfall im Kreis 7 tödlich verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden