Logo myzuri.ch

Regional

Verlängerung der Badesaison: Bäder Tiefenbrunnen, Auhof und Allenmoos bis 20. September offen

2020-09-11 15:05:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Aufgrund der guten Wetterprognosen hat Stadtrat Filippo Leutenegger kurzfristig entschieden die Bäder Tiefenbrunnen, Auhof und Allenmoos eine Woche länger offen zu halten, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Aufgrund des anhaltend guten Wetters habe Stadtrat Filippo Leutenegger, Vorsteher Schul- und Sportdepartement, kurzfristig beschlossen, die Badesaison in einzelnen Sommerbädern um eine Woche zu verlängern. Das Strandbad Tiefenbrunnen und die Freibäder Auhof und Allenmoos bleiben bis am Sonntag, 20. September 2020, in Betrieb.

Sie haben täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. «Im Freibad Auhof profitieren die Gäste vom geheizten Wasser in den Schwimmbecken, das Allenmoos ergänzt das Badiangebot geografisch sehr gut und im Tiefenbrunnen können die Gäste die Abendsonne am längsten geniessen», erklärt Stadtrat Filippo Leutenegger die Auswahl der Bäder.Die Freibäder Letzigraben und Seebach bleiben wie bereits geplant bis zum 27. September täglich von 7 bis 19 Uhr geöffnet.

Das Seebad Utoquai bleibt wie bereits vorgesehen bis 30. September ebenfalls von 7 bis 19 Uhr und vom 1. Oktober bis 25. Oktober von 9 bis 19 Uhr geöffnet..

Suche nach Stichworten:

halten Verlängerung Badesaison: Bäder Tiefenbrunnen, Auhof Allenmoos 20.



Top News


» Budget 2021 der Stadt Zürich mit Minus


» «/Natur/Kunst/Tiere/Körper/Maschinen/Menschen/Gefühle/» vom 25. September bis zum 15. November 2020 im Helmhaus Zürich


» «Quartieridee» testet ein partizipatives Budget in Wipkingen


» Bewilligte Kundgebung im Kreis 5


» Drogendealer verhaftet

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden