Logo myzuri.ch

Blaulicht

Sicherheit beim Schwimmen und Baden im See

2020-07-09 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Schwimmen im Zürcher Seebecken ist mit Gefahren und auch mit Verboten verbunden, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Mittels Tafeln, Flyern und einem Videoclip sensibilisieren die Stadtpolizei Zürich und die Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) die Bevölkerung auf die Thematik Schwimmende und Kursschiffe. In der Vergangenheit kam es im Zürcher Seebecken bei Schiffanlegestellen oder ausserhalb von markierten Schwimmbereichen wiederholt zu heiklen Situationen oder gar Unfällen zwischen Schwimmenden und Wasserfahrzeugen.

Seit dem 8. Juli 2020 werden auf Hinweistafeln an Kursschiffstegen, auf Flyern und auf der Website der Stadtpolizei die geltenden Regeln in Erinnerung gerufen.Alle ausführlichen Informationen seien auf der Website der Stadtpolizei Zürich unter https://www.stadt-zuerich.ch/pd/de/index/stadtpolizei_zuerich/gewaesser.html zu finden. Dort seien auch ein Videoclip und der Flyer sowie Bilder der Hinweistafeln zu sehen..

Suche nach Stichworten:

Baden Schwimmen Baden See



Top News


» Hüntwangen: Geldautomat gesprengt – Zeugenaufruf


» Glattbrugg: Hoher Sachschaden bei Brand in einer Gewerbeliegenschaft


» "Marsch fürs Läbe" ohne grössere Zwischenfälle durchgeführt


» Todesopfer nach Brand im Kreis 3


» Neue Stipendien für den Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden