Logo myzuri.ch

Regional

Tiefbauarbeiten in Neu-Oerlikon

2020-07-08 14:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat für die Neugestaltung des Strassenraums sowie Tiefbauarbeiten in der Affolternstrasse – Abschnitt Affolternstrasse 159 bis Birchstrasse – einen Objektkredit von 494 000 Franken sowie gebundene Ausgaben in der Höhe von 4,130 Millionen Franken bewilligt, wie die Stadt Zürich schreibt.

Die Mischabwasserkanalisation in der Affolternstrasse – Abschnitt Affolternstrasse 159 bis Birchstrasse – sei in einem schlechten Zustand. Sie solle auf einer Länge von rund 470 Metern durch einen Neubau ersetzt und den gegebenen hydraulischen Bedingungen angepasst werden.

Koordiniert mit den Kanalbauarbeiten saniert einerseits die Wasserversorgung ihre Verteilleitung sowie die Hausanschlussleitungen auf einer Länge von rund 395 Metern, andererseits erstellt die Fernwärme von ERZ in der Affolternstrasse eine neue Stammleitung inklusive diverser Hausanschlussleitungen. Des Weiteren ersetzt ewz die bestehende Verteilkabine in der Oberwiesenstrasse.Anschliessend an die Werkleitungsarbeiten werde im gesamten Projektperimeter der ebenfalls sanierungsbedürftige Strassenoberbau erneuert, inklusive der Randabschlüsse.

Im Zuge dieser Massnahme werden die bestehenden Trottoirlücken zwischen der Affolternstrasse 147 und 93 geschlossen und beim Schwalbenweg eine Trottoirüberfahrt erstellt. Zur Verbesserung der Veloanbindung der Birchstrasse an die Affolternstrasse werde zusätzlich ein indirekter Linksabbieger im östlichen Abschnitt der Affolternstrasse eingerichtet.Der Baubeginn sei für Frühling 2021 geplant.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Frühling 2022..

Suche nach Stichworten:

Tiefbauarbeiten Neu-Oerlikon



Top News


» Flughafen-Zürich: Mann verhaftet und Drogen sichergestellt


» Mehrere Einsätze wegen Verstössen gegen die Covid-19-Verordnung


» An zwei Privatschulen im Kreis 2 der Stadt Zürich ist es zu einer Häufung von Personen gekommen, die positiv auf eine mutierte V...


» Bis gestern verlief das Impfen im Kanton Zürich nach Plan und es wurden insgesamt 24’989 Impfungen verabreicht. Die diese Woche ...


» Institutionen der familienergänzenden Kinderbetreuung haben aufgrund der Corona-Pandemie finanzielle Ausfälle erlitten. An den E...

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden