Logo myzuri.ch

Blaulicht

Niederhasli: Erheblicher Sachschaden bei Balkonbrand

2020-06-26 14:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Beim Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses ist am frühen Freitagmorgen (26.6.2020) ein Sachschaden von über 200‘000 Franken entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Eine Person wurde dabei leicht verletzt.Kurz nach 4 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung die Meldung eines Balkonbrandes in einem Mehrfamilienhaus ein. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte brachten den Brand rasch unter Kontrolle.

Die Bewohner konnten die Liegenschaft rechtzeitig verlassen. Eine Person erlitt leichte Brandwunden, musste aber nicht hospitalisiert werden.

Der entstandene Sachschaden auf dem Balkon sowie der zugehörigen Wohnung werde auf über 200‘000 Franken geschätzt.Die genaue Brandursache sei noch nicht geklärt und werde durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht. Brandstiftung steht dabei nicht im Vordergrund.Kantonspolizei Zürich Mediendienst / Telefon 044 247 36 36 Stefan Oberlin.

Suche nach Stichworten:

Niederhasli Niederhasli: Balkonbrand



Top News


» Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Zwei Männer im Kreis 1 mit Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf


» Regierungsrat bewilligt Investitionen und Mietvertrag für Rathausprovisorium Hard


» Zürich-Flughafen: Drogenkuriere festgenommen


» Stäfa: Ein Verletzter bei Frontalkollision


» Sternenberg: Landwirt nach Arbeitsunfall verstorben

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden