Logo myzuri.ch

Blaulicht

Gewalttätige Auseinandersetzung

2020-06-22 16:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 21.06.2020, etwa 12.45 Uhr, kam es in der Metzerstrasse bzw, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

der Verzweigung Spitalstrasse/St.Johanns-Ring zwischen einer Frau und einem Paar zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Dabei wurden die beiden Frauen leicht verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es zwischen einer 32-jährigen Frau, welche mit ihrem Auto unterwegs war und einem Paar in der Metzerstrasse bzw.

bei der Verzweigung Spitalstrasse/St.Johanns-Ring zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen war, bei welcher die beiden Frauen leicht verletzt wurden.Der Grund des Streits zwischen der 32-Jährigen und ihrem 31-jährigen Ex-Freund sowie dessen 20-jährigen Freundin sei Gegenstand der Ermittlungen. Über den Hergang der Auseinandersetzung liegen vollkommen unterschiedliche Schilderungen vor.

Ebenso konnte der genaue Tatort noch nicht eruiert werden.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden deshalb gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Peter Gill, Telefon +41 61 267 73 47.

Suche nach Stichworten:

Gewalttätige Auseinandersetzung



Top News


» Flughafen Zürich: Drogenkurierin verhaftet


» Zürcher Cannabis-Projekt: Gesuch beim Bundesamt für Gesundheit eingereicht


» Digitaler Quantensprung an den Mittel- und Berufsfachschulen


» Manipulieren lohnt sich nicht


» Leichter Rückgang der Sozialhilfefälle im Jahr 2021

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden