Logo myzuri.ch

Blaulicht

Lufingen und Regensdorf: Mehrere Schnellfahrer gestoppt

2020-06-15 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Verkehrspolizisten führten in Lufingen eine Geschwindigkeitskontrolle mit einem Lasermessgerät durch, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Dabei wurde ein 25-jähriger Schweizer mit 83 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h gemessen. Er werde sich vor der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland verantworten müssen.

Drei weitere Automobilisten überschritten die Höchstgeschwindigkeit um 21-27 km/h. Die Lenker wurden an das zuständige Statthalteramt verzeigt.In Regensdorf überschritten ein Lenker sowie eine Lenkerin die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 21 km/h indem sie bei erlaubten 60 km/h mit einer Geschwindigkeit von 81 km/h unterwegs waren.

Sie werden ebenfalls an das Statthalteramt verzeigt.Kantonspolizei Zürich Mediendienst / Telefon 044 247 36 36 Marc Besson.

Suche nach Stichworten:

Lufingen Lufingen Regensdorf: Schnellfahrer gestoppt



Top News


» Glattbrugg: Brand in Recyclinganlage fordert hohen Sachschaden


» Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


» Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Kloten: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall


» Schwerverletzte Velofahrerin im Kreis 10 – Zeugenaufruf

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden