Logo myzuri.ch

Regional

Ruflisbergstrasse wird samt Werkleitungen saniert

2020-05-22 11:32:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Luzern

Die Werkleitungen unter der Ruflisbergstrasse sind in einem schlechten Zustand und müssen saniert werden, wie die Stadt Luzern schildert.

Zusätzlich seien neue Hausanschlüsse und Entlastungsleitungen geplant. Die Chance solle genutzt werden, die ebenfalls schadhafte Strasse zu erneuern.Die verschiedenen Teilprojekte werden zu einem Gesamtprojekt zusammengefasst.

Der Baustart sei auf November 2020 geplant. Der Abschluss findet voraussichtlich im Herbst 2021 statt.

Der abschliessende Deckbelag werde im Sommer 2022 eingebaut.Der erforderliche städtische Baukredit für die Strassensanierung beträgt 1,1 Millionen Franken. Zusammen mit den Investitionen für die von Dritten zu finanzierenden Werkleitungen belaufen sich die Gesamtkosten auf rund 2,3 Millionen Franken.

Das Parlament werde voraussichtlich an seiner Sitzung vom 25. Juni 2020 darüber befinden.Das von Ihnen aufgerufene Formular lasse sich mit dem Internet Explorer leider nicht darstellen. Der Internet Explorer stellt einige Webseiten nicht korrekt dar und könne Sicherheitsprobleme verursachen.

Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge, Safari, Firefox oder Opera.Keine Ergebnisse gefunden. Weiter zur Volltextsuche.Wenn Sie unseren Online-Schalter nutzen möchten, richten Sie am besten ein Benutzerkonto ein.

Es erleichtert Ihnen die Arbeit, und Sie behalten die Übersicht über Ihre Online-Geschäfte.Wir verwenden eine Webstatistik, um herauszufinden, wie wir unser Webangebot für Sie verbessern können. Alle Daten werden anonymisiert und in Rechenzentren in der Schweiz verarbeitet.

Mehr Informationen finden Sie unter “Datenschutz“..

Suche nach Stichworten:

Luzern Ruflisbergstrasse samt Werkleitungen saniert



Top News


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen


» Ausfallentschädigung in der Kinderbetreuung: Gleichbehandlung der Institutionen


» Änderung der Verordnung über die Alimentenhilfe


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Stadtpolizei Zürich teilen mit: Zwei Männer im Kreis 1 mit Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden