Logo myzuri.ch

Blaulicht

Oberglatt ZH: Zweiradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt

2020-05-21 12:45:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Selbstunfall mit einem E-Bike hat sich am Donnerstagmorgen (21.05.2020) in Oberglatt ein Mann schwere Verletzungen zugezogen, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Um 8:20 Uhr fuhr ein 60-jähriger Mann mit einem E-Bike auf der Bülacherstrasse Richtung Oberglatt. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte er und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der E-Biker wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren. Wegen des Unfalls musste der betroffene Abschnitt der Bülacherstrasse bis ungefähr 10 Uhr gesperrt werden, die Feuerwehr Oberglatt richtete eine entsprechende Umleitung ein.

Die genaue Unfallursache werde von der Kantonspolizei Zürich abgeklärt.Kantonspolizei Zürich Mediendienst / Telefon 044 247 36 36 Ralph Hirt  .

Suche nach Stichworten:

Oberglatt Oberglatt ZH: Zweiradlenker



Top News


» Fussgängerin nach Kollision in Wiedikon verletzt – Zeugenaufruf


» Aus Fenster gestürzt und verstorben - Zeugenaufruf


» Zwei neue Vizepräsidentinnen verstärken die ETH Zürich


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Ein Toter nach Streit in Wohnung


» Mann bei Arbeitsunfall im Kreis 7 tödlich verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden