Logo myzuri.ch

Regional

Tiefbauarbeiten im Balgristquartier

2020-05-20 12:32:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat für den Strassen-, Kanal- und Werkleitungsbau sowie die öffentliche Beleuchtung im Russenweg, Abschnitt Forchstrasse 270 bis Lenggstrasse gebundene Ausgaben in der Höhe von 3,2 Millionen Franken bewilligt, wie die Stadt Zürich berichtet.

Der Russenweg sei eine kommunal klassierte Strasse mit Tempo 30 im Balgristquartier. Die Strasse und die Entwässerung befinden sich in schlechtem Zustand.

Die öffentliche Beleuchtung und das Netz des Elektrizitätswerks seien alt und erneuerungsbedürftig und entsprechen nicht mehr dem heutigen Standard. Auch der Mischabwasserkanal im Bereich der Einmündung in die Forchstrasse sowie die Kontrollschachtabdeckungen im gesamten Perimeter von ERZ Entsorgung + Recycling Zürich seien sanierungsbedürftig.

Da es sich um eine Tempo-30-Zone handelt, müssen keine zusätzlichen Velomassnahmen ergriffen werden.Der Baubeginn sei für Mai 2021 geplant. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2021..

Suche nach Stichworten:

Tiefbauarbeiten Balgristquartier



Top News


» Unbekannte Substanz löst Grosseinsatz aus


» Zwei verletzte Personen nach Auseinandersetzung im Kreis 1- Zeugenaufruf


» Feuerwerkskörper in ein Tram geworfen - Zeugenaufruf


» Motorradfahrer nach Kollision mit Personenwagen schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Zwei Uhrendiebe verhaftet

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden