Logo myzuri.ch

Regional

Neuregelung von «Betreuungsurlauben»

2020-05-13 16:54:35
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat mit einer Teilrevision des Personalrechts die Verlängerung des bezahlten Vaterschaftsurlaubs auf 20 Tage und regelt den unbezahlten Mutter- und Vaterschaftsurlaub neu, wie die Stadt Zürich mitteilt.

Zudem werde der bereits mögliche unbezahlte Urlaub für die Betreuung oder Pflege von Angehörigen in den Rechtsgrundlagen explizit aufgeführt. Der Stadtrat will die Gleichstellung von Frau und Mann in der Stadtverwaltung weiter fördern sowie die Vereinbarkeit von Berufs-, Haushalts- und Familienarbeit wie auch des Berufs mit Betreuungsaufgaben sicherstellen.

Die aktuellen Betreuungsurlaubs-Regelungen sollen so angepasst werden, dass die Stadt Zürich fortschrittlichere und attraktivere Urlaube, insbesondere bei Mutter- und Vaterschaft, anbieten kann.Die neue Lösung habe die Stadt Zürich auf Basis der Postulate GR Nummer 2015/300 und GR Nummer 2015/142 und unter Beteiligung aller Departemente und der Personalverbände erarbeitet. Die Eckpunkte der neu geregelten Betreuungsurlaube sind:Die direkten Kosten für die Verlängerung des bezahlten Vaterschaftsurlaubs werden jährlich schätzungsweise 600 000 Franken betragen.

Die Neugestaltung des unbezahlten Mutter- und Vaterschaftsurlaubs verursacht grundsätzlich keine Mehrausgaben, insbesondere da bei unbezahlten Urlauben die Lohnzahlungen eingestellt werden. Dies gilt auch für die unbezahlten Urlaube bezüglich Angehörigenbetreuung und -pflege.Der Stadtrat habe die Vorlage mit dem Antrag zur Verlängerung des Vaterschaftsurlaubs zur Beratung dem Gemeinderat überwiesen.

Gleichzeitig mit dem Antrag zur Änderung des Personalrechts habe der Stadtrat die damit zusammenhängenden und die unbezahlten Urlaube betreffenden Ausführungsbestimmungen beschlossen. Wann die Verlängerung des Vaterschaftsurlaubs in Kraft treten wird, werde der Stadtrat nach Beschluss des Gemeinderats festlegen.

Zeitgleich werde er bestimmen, wann die Neuregelung des unbezahlten Mutter- und Vaterschaftsurlaubs sowie die Anpassung bezüglich des unbezahlten Urlaubs für die Betreuung oder Pflege von Angehörigen in Kraft treten werden..

Suche nach Stichworten:

Neuregelung «Betreuungsurlauben»



Top News


» Fussgängerin nach Kollision in Wiedikon verletzt – Zeugenaufruf


» Aus Fenster gestürzt und verstorben - Zeugenaufruf


» Zwei neue Vizepräsidentinnen verstärken die ETH Zürich


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Ein Toter nach Streit in Wohnung


» Mann bei Arbeitsunfall im Kreis 7 tödlich verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden