Logo myzuri.ch

Blaulicht

Wallisellen: Frontalkollision fordert Schwerverletzten

2020-05-06 20:30:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Um 18.15 Uhr war ein 24-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen auf der Weststrasse in Richtung Wallisellen unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Aus derzeit noch unklarer Ursache geriet er in einer leichten Rechtskurve mit seinem Wagen über die Sicherheitslinie auf die Gegenfahrbahn, wo es zum frontalen Zusammenstoss mit einem entgegenkommenden Motorrad kam. Der 58-jährige Zweiradlenker verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.Die genaue Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Zürich in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland abgeklärt.

Im weiteren standen die Gemeindepolizei Wallisellen sowie für die Verkehrsumleitung die Stützpunktfeuerwehr Wallisellen im Einsatz. Kantonspolizei Zürich Mediendienst / Telefon 044 247 36 36 Werner Schaub  .

Suche nach Stichworten:

Wallisellen Wallisellen: Frontalkollision Schwerverletzten



Top News


» Reklame und Werbung: Die Stadt Zürich passt Konzepte und Vorschriften an


» Zwei neue Mitglieder im Kantonsrat


» Urdorf: Selbstunfall mit Personenwagen fordert Todesopfer


» Velofahrer bei Sturz im Kreis 11 schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Test eines mobilen Recyclinghofs in vier Stadtquartieren

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden