Logo myzuri.ch

Blaulicht

Aargau: erneut mehrere Schnellfahrer angehalten

2020-05-04 21:30:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Auch am vergangenen Wochenende führte die Kantonspolizei Aargau an mehreren Orten Geschwindigkeitskontrollen durch, wie die Kantonspolizei Aargau berichtet.

Mit einer Geschwindigkeit von 139 km/h wurde der Schnellste gemessen. Am Freitag, 1. Mai 2020 führte die Kantonspolizei Aargau bei Ehrendingen eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Laser durch.

Dabei wurden zwei 73-jährige Schweizer mit einer Geschwindigkeit von 126 km/h und 124 km/h erfasst. Auf der Strecke sei eine Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h erlaubt.

Beide Lenker wurden zur Anzeige gebracht. Ihre Führerausweise mussten sie auf der Stelle abgeben.In der Nacht auf Samstag, wurde in Würenlingen eine Kontrolle innerorts durchgeführt.

Dabei wurde ein 20-jähriger Österreicher mit einer Geschwindigkeit von 88 km/h gemessen. Erlaubt wären deren 50 km/h.

Auch dieser Lenker musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben.Am Sonntag 3. Mai 2020 wurde zudem in Glashütten, im Bereich Boowald, eine Kontrolle durchgeführt. Dabei geriet ein 26-jähriger Schweizer mit einer Geschwindigkeit von 139 km/h in die Radarfalle.

Auf diesem Streckenabschnitt wäre eine Geschwindigkeit von 80 km/h erlaubt. Auch dieser Autolenker wurde zur Anzeige gebracht und musste seinen Führerausweis abgeben..

Suche nach Stichworten:

Ehrendingen Aargau: Schnellfahrer



Top News


» Wallisellen: Vermisstmeldung


» Oberweningen: Grossbrand zerstört Holzverarbeitungsbetrieb


» Minenwerfergeschoss aus dem Zürichsee geborgen


» Mann von Schiffsschraube verletzt


» Rüti: Vermisstmeldung - Revokation

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden