Logo myzuri.ch

Blaulicht

Mehrere Schnellfahrer gestoppt

2020-04-27 18:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Verkehrspolizisten führten Turbenthal eine Geschwindigkeitskontrolle mit einem Lasermessgerät durch, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Dabei wurden vier Fahrzeuglenker mit 105 bis 111 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h gemessen. Die Männer im Alter zwischen 26 und 49 Jahren wurden an das zuständige Statthalteramt verzeigt.

Ein Autofahrer passierte die Messstelle im Ausserorstbereich mit 119 km/h. Der 60-jährige Schweizer werde sich vor der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland verantworten müssen.In Elgg überschritt ein Automobilist die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 32 km/h indem er ausserorts mit einer Geschwindigkeit von 112 km/h unterwegs war.

Der 75-jährige Franzose werde an das Statthalteramt verzeigt.In Lufingen wurde im Innerortsbereich ein Lieferwagenfahrer angehalten, der mit einer Geschwindigkeit 73 km/h gemessen wurde. Gegen den 54-jährigen Italiener werde an die zuständige Untersuchungsbehörde rapportiert.

Kantonspolizei Zürich Mediendienst / Telefon 044 247 36 36 Marc Besson.

Suche nach Stichworten:

Lufingen Schnellfahrer gestoppt



Top News


» Mann nach Auseinandersetzung im Kreis 2 verletzt


» Glück im Unglück am Hönggerwehr


» Diverse Kundgebungen und Demonstrationen in Zürich


» Jugendlicher nach Kollision mit Tram verletzt – Zeugenaufruf


» Sicherheit beim Schwimmen und Baden im See

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden