Logo myzuri.ch

Blaulicht

Corona: Erneut positive Wochenend-Bilanz der Stadtpolizei Zürich

2020-04-19 12:00:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Auch an diesem Wochenende hielten sich die meisten Leute auf dem Stadtgebiet an die vom Bundesrat vorgegebenen Schutzmassnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Die Stadtpolizei musste aber auch von Freitagabend bis Sonntagmittag, vor allem bei grösseren Grünflächen, Sportanlagen und in der Nähe von Gewässern intervenieren, um grössere Menschenansammlungen zu verhindern oder aufzulösen. Dabei kam es zu über 150 Einsätzen.

Die Stadtpolizei Zürich verzeichnete über das Wochenende, im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, 152 Einsätze. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung musste die Polizei in vielen Fällen, wie bereits am Osterwochenende, nicht eingreifen, weil die Abstände eingehalten worden seien oder die Leute bereits auf dem Heimweg waren.

Vom Freitagabend bis am Sonntagmittag gingen bei der Stadtpolizei 120 Lärmklagen ein.Die warmen Temperaturen führten aber wieder dazu, dass sich viele Leute auf der Josefswiese, der Saffa-Insel oder beim Gemeinschaftszentrum Wipkingen an der Limmat aufhielten. Die Polizei machte immer wieder mit Lautsprecherdurchsagen auf die geltenden Regeln aufmerksam und appellierte an die soziale Verantwortung der Anwesenden.

Einige wenige Uneinsichtige mussten weggewiesen werden.Im Bereich der Waid kam es am Freitagabend erneut zu einem Autohotspot. Zwischenzeitlich wurden etwa 30 Fahrzeuge und rund 50 Personen angetroffen.

Sie wurden von der Polizei weggeschickt. Trotzdem musste die Waidbadstrasse teilweise für den motorisierten Verkehr gesperrt werden.Am Samstagnachmittag verhinderte die Stadtpolizei Zürich im Bereich der Heinrich-/Hardstrasse einen unbewilligten Autocorso.

Diesbezüglich verweisen wir auf die Medienmitteilung vom 18.04.2020, 18.08 Uhr..

Suche nach Stichworten:

Corona: Wochenend-Bilanz



Top News


» Diverse Kundgebungen und Demonstrationen in Zürich


» Jugendlicher nach Kollision mit Tram verletzt – Zeugenaufruf


» Sicherheit beim Schwimmen und Baden im See


» Kein "Schwein" gehabt


» Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 8

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden