Logo myzuri.ch

Blaulicht

Oberembrach: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

2020-03-19 18:45:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz von 14.30 Uhr fuhr ein 74-jähriger Fahrradlenker talwärts auf der Pfungenerstrasse Richtung Oberembrach, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Höhe Unterwagenburgstrasse streifte sein Fahrrad den entgegenkommenden Personenwagen einer 38 Jahre alten Frau. Durch die seitliche Kollision stützte der Mann und verletzte sich dabei schwer.

Nach der Erstversorgung vor Ort durch ein Ambulanzteam wurde er mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren.Wegen des Unfalls musste das betroffene Teilstück der Pfungenerstrasse bis etwa 16.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Die Verkehrsgruppe der Feuerwehr Embrachertal richtete eine entsprechende Umleitung ein.Kantonspolizei Zürich Mediendienst / Telefon 044 247 36 36 Ralph Hirt  .

Suche nach Stichworten:

Oberembrach Oberembrach: Verkehrsunfall Schwerverletzten



Top News


» Jugendlicher nach Kollision mit Tram verletzt – Zeugenaufruf


» Sicherheit beim Schwimmen und Baden im See


» Kein "Schwein" gehabt


» Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall im Kreis 8


» Gemeinsame Medienmitteilung der Stadtpolizei Zürich, der Zürcher Staatsanwaltschaft und der Jugendanwaltschaft Zürich-Stadt: Verfahren gegen Einbrecherbande nach umfangreichen Ermittlungen kurz vor dem Abschluss

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden