Logo myzuri.ch

Blaulicht

Nach Brand: Schwer verletzte Frau im Spital verstorben

2020-03-17 15:00:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

(Nachtrag zur Medienmitteilung vom 11. März 2020, 14.15 Uhr: Frau bei Wohnungsbrand im Kreis 4 schwer verletzt), wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Die Frau, die am Mittwochmorgen, 11. März 2020, bei einem Wohnungsbrand im Kreis 4 schwer verletzt worden war, sei leider im Spital verstorben. Die Stadtpolizei Zürich teilte am Nachmittag des 11. März 2020 mit, dass eine nicht ansprechbare Frau nach einem Wohnungsbrand mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert worden sei.

Die Rentnerin sei am Montag, 16. März 2020, leider ihren schweren Verletzungen erlegen..

Suche nach Stichworten:

Brand: Spital verstorben



Top News


» Raubüberfälle geklärt


» Belag der Meilenerstrasse in Egg muss ersetzt werden


» Mehr Bäume für die Stadt Zürich


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Verlängerung der Maskentragpflicht an den Schulen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden