Logo myzuri.ch

Blaulicht

Mit deponiertem Schlüssel eingebrochen

2020-02-19 12:15:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Dienstagnachmittag, 18. Februar 2020, verschaffte sich ein Mann unberechtigterweise Zugang zu einer Wohnung im Kreis 11. Die Stadtpolizei Zürich verhaftete ihn noch vor Ort, wie die Stadtpolizei Zürich meldet.

Kurz nach Mittag fiel einer Anwohnerin an der Viktoriastrasse ein unbekannter Mann auf, der in die Wohnung ihres Nachbars ging, von dem sie wusste, dass er zurzeit ausser Haus ist. Sie schilderte die ihr suspekt vorkommende Situation zwei Uniformpolizisten, die zu Fuss im Quartier unterwegs waren.

Als die beiden Polizisten in der besagten Wohnung Nachschau hielten, trafen sie tatsächlich auf einen Mann, der offensichtlich nichts in dieser Wohnung verloren hatte. Der Unbekannte hatte bereits Wertsachen eingesteckt.Es stellte sich heraus, dass der 32-Jährige gezielt in Briefkästen nach deponierten Schlüsseln gesucht hatte.

Als er fündig wurde verschaffte er sich mit dem Schlüssel Zutritt zur betroffenen Wohnung.- Hinterlegen Sie den Hausschlüssel nicht in offenkundigen Verstecken wie dem Briefkasten, unter dem Blumentopf oder der Fussmatte. Deponieren Sie diesen stattdessen beim Nachbarn Ihres Vertrauens..

Suche nach Stichworten:

deponiertem Schlüssel eingebrochen



Top News


» Glück im Unglück am Hönggerwehr


» Diverse Kundgebungen und Demonstrationen in Zürich


» Jugendlicher nach Kollision mit Tram verletzt – Zeugenaufruf


» Sicherheit beim Schwimmen und Baden im See


» Kein "Schwein" gehabt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden