Logo myzuri.ch

Blaulicht

Aeugstertal: Wohnmobil brennt komplett aus – Zeugenaufruf

2020-01-17 16:30:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein Wohnmobil hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (16.1.2020) im Aeugstertal (Gemeindegebiet Aeugst am Albis) gebrannt, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Das Fahrzeug sei durch die Flammen vollständig zerstört worden.Gegen 22.45 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass auf dem Parkplatz am Türlersee ein Campingfahrzeug in Flammen steht. Die vor Ort ausgerückte Stützpunkt Feuerwehr Affoltern am Albis konnte zusammen mit der Feuerwehr Aeugst a.A.

gerade noch rechtzeitig die Detonation zweier Campinggasflaschen verhindern. Das Fahrzeug wurde durch die Flammen vollständig zerstört.

Nach aktuellem Wissenstand hielten sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen im oder rund ums Fahrzeug auf..

Suche nach Stichworten:

Aeugstertal Aeugstertal: Wohnmobil brennt Zeugenaufruf



Top News


» Winterthur: Brand verursacht hohen Sachschaden


» Todesopfer nach Brand im Kreis 6


» Feuerwerk verletzt Stadtpolizisten - Zeugenaufruf


» A1 / Dietikon: Personen im Lastwagen geschleppt


» Anlagen an der Erdoberfläche des künftigen geologischen Tiefenlagers für radioaktive Abfälle, in denen mit nuklearem Material um...

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden