Logo myzuri.ch

Blaulicht

Bülach: Hanf-Indoor-Anlage entdeckt und ausgehoben

2019-12-12 15:45:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochmorgen (27.11.2019) in einem Industriegebiet bei Bülach eine versteckte Hanf-Indoor-Anlage ausgehoben, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Eine Person wurde festgenommen.Kurz vor 9.30 Uhr stiessen Funktionäre der Kantonspolizei Zürich und der Stadtpolizei Bülach in einer Halle im Industriegebiet Herrenwies auf eine Hanf-Indoor-Anlage, welche durch eine Mauer und diverse Regale getarnt wurde. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung konnten rund 2‘300 Hanfpflanzen sichergestellt werden.Der 38-Jahre alte Betreiber, ein kosovarischer Staatsangehöriger, meldete sich später bei der Polizei.

Er sei geständig die Hanf-Anlage anfänglich zur Produktion von CBD und danach zur Herstellung von illegalem THC-Marihuana betrieben zu haben.Kantonspolizei Zürich Mediendienst / Telefon 044 247 36 36 Florian Frei.

Suche nach Stichworten:

Bülach: Hanf-Indoor-Anlage



Top News


» Raubüberfälle geklärt


» Belag der Meilenerstrasse in Egg muss ersetzt werden


» Mehr Bäume für die Stadt Zürich


» Oetwil am See: Kollision fordert Schwerverletzten


» Verlängerung der Maskentragpflicht an den Schulen

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden