Logo myzuri.ch

Regional

Der Lehrmittelverlag wird vorerst nicht verselbstständigt

2019-12-05 09:32:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Der Regierungsrat belässt den Lehrmittelverlag auch im kommenden Jahr als unselbstständige Anstalt des Kantons, wie der Kanton Zürich schildert.

Der Regierungsrat habe vor einem Jahr beschlossen, die Verselbständigung des Lehrmittelverlages um mindestens ein Jahr zu verschieben. Nun zeigte sich, dass eine Verselbständigung des Lehrmittelverlages zu einer AG auch im nächsten Jahr noch nicht möglich ist.

Es werden mehr liquide Mittel benötigt als ursprünglich angenommen. Die wesentliche Ursache sei die ausserordentlich hohe Anzahl von neuen Lehrmitteln, die zu entwickeln sind.Der Regierungsrat belässt deshalb den Lehrmittelverlag vorerst beim Kanton.

Da auch in den nächsten Jahren mit Gewinnen beim Lehrmittelverlag zu rechnen ist, werde die Erfolgsrechnung des Kantons nicht belastet.Donnerstag, 5. Dezember 2019, von 10 bis 11 Uhr:Dr. Silvia Steiner, Bildungsdirektorin und Regierungsrätin.

Suche nach Stichworten:

Lehrmittelverlag verselbstständigt



Top News


» Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Ein Toter nach Streit in Wohnung


» Mann bei Arbeitsunfall im Kreis 7 tödlich verletzt


» Cybathlon mit Live-Übertragung aus 23 Ländern


» Verzicht auf Ausrichtung einer Einmalvergütung


» Sanierungsarbeiten in der Uetlibergstrasse

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden