Logo myzuri.ch

Blaulicht

Kloten: Mann nach Tötungsversuch schwer verletzt

2019-11-02 13:30:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Um 2.45 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass sich in einem Pup in Kloten eine männliche Person befinde, welche diverse Messerstiche aufweise, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Die umgehend ausgerückten Polizeifunktionäre sowie die Sanität konnten vor Ort einen schwerverletzten Mann antreffen. Dieser musste aufgrund seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Im Laufe der Ermittlungen konnten drei tatverdächtige Schweizer im Alter von 21 bis 31 Jahren verhaftet werden. .

Suche nach Stichworten:

Kloten Tötungsversuch



Top News


» Winterthur: Brand verursacht hohen Sachschaden


» Todesopfer nach Brand im Kreis 6


» Feuerwerk verletzt Stadtpolizisten - Zeugenaufruf


» A1 / Dietikon: Personen im Lastwagen geschleppt


» Anlagen an der Erdoberfläche des künftigen geologischen Tiefenlagers für radioaktive Abfälle, in denen mit nuklearem Material um...

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden