Logo myzuri.ch

Blaulicht

Stäfa: Verkehrsunfall fordert schwerverletzten Fahrradfahrer

2019-10-08 15:30:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 11.15 Uhr fuhr ein 73 Jahre alter Velofahrer auf der Seestrasse Richtung Rapperswil, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Etwa 100 Meter nach der Bushaltestelle Kehlhof prallte der Mann mit seinem Zweirad gegen das Heck eines am Strassenrand stehenden Lieferwagens. Beim darauf folgenden Sturz zog sich der Velofahrer sich schwere Kopfverletzungen zu.

Nach der Erstbehandlung vor Ort durch einen Notfallarzt und ein Rettungsteam des Spitals Männedorf wurde der Verletzte mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen. Der genaue Unfallhergang sei derzeit nicht bekannt.

Er werde durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland, abgeklärt..

Suche nach Stichworten:

Stäfa Verkehrsunfall schwerverletzten Fahrradfahrer



Top News


» Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Verstorbene Person nach Brand im Kreis 7 identifiziert


» Gerüstarbeiter bei Unfall im Kreis 9 verletzt


» Bewaffneter Raub auf Bankfiliale im Kreis 7 - Zeugenaufruf


» Situation in den städtischen Gesundheitseinrichtungen stabil


» Weitere Schulanlage in der Manegg geplant

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden