Logo myzuri.ch

Blaulicht

Oberrieden: Fahrerflucht nach Kollision mit Fussgänger - Zeugenaufruf

2019-10-04 22:45:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein 74-jähriger Mann verliess um 19.50 Uhr ein Restaurant an der Alten Landstrasse, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Auf der Höhe der Hausnummer 2 kam es aus noch unbekannten Gründen im Bereich des Fahrbahnrandes zur Kollision mit einem Personenwagen, welcher von Thalwil herkommend Richtung Zentrum Oberrieden fuhr. Der unbekannte Personenwagenlenker ergriff anschliessend die Flucht, ohne sich um den verletzten Fussgänger zu kümmern.

Dieser musste nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam samt Notarzt vor Ort mit schweren Verletzungen ins Spital gefahren werden. Die Alte Landstrasse musste wegen des Unfalls für rund zwei Stunden gesperrt werden..

Suche nach Stichworten:

Oberrieden Fahrerflucht Kollision Fussgänger Zeugenaufruf



Top News


» Elgg: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall


» Winterthur-Wülflingen: Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus


» Uetikon am See: Trottinet-Fahrerin schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Zur rechten Zeit 117 gewählt


» Rümlang A1: Verkehrsunfall fordert schwerverletzten Rollerfahrer

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden