Logo myzuri.ch

Blaulicht

Kilchberg: Grossaufgebot bei Firmenareal

2019-09-13 17:30:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Beim Umfüllen von Flüssigkeiten sind am Freitagmittag (13.9.2019) in Kilchberg auf einem Firmengelände zwei Substanzen vermischt worden, wie die Kantonspolizei Zürich schildert.

Für die Bevölkerung und die Umwelt bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Gegen 12.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich die Meldung ein, dass sich auf einem Firmengelände in Kilchberg ein Unfall ereignet habe.

Bei Mischen von Flüssigkeiten kam es hierbei zu einer unbekannten Reaktion. Die Feuerwehr und Rettungskräfte rückten sofort mit einem Grossaufgebot aus.

Sämtliche Flüssigkeiten verblieben während der ganzen Zeit in den jeweiligen Behältern. Ein Chemiefachberater und Spezialisten von Schutz & Rettung Zürich untersuchten den Vorgang und gaben Entwarnung.

Es wurde niemand verletzt und es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung und die Umwelt. .

Suche nach Stichworten:

Kilchberg Grossaufgebot Firmenareal



Top News


» Horgen: Verkehrsunfall fordert zwei verletzte Personen


» Andelfingen: Raser aus dem Verkehr gezogen


» Wollerau/SZ: Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung


» Instandsetzung der Brunaubrücke


» «Einst und Jetzt»: Funde aus Pfahlbausiedlungen und die Rettung des Saffa-Pavillons

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden