Logo myzuri.ch

Blaulicht

232 / Mettmenstetten: Schutzengel als Beifahrer

2019-09-07 10:30:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend (6. September 2019), kurz vor 22:00 Uhr, auf der Autobahn A4, zwischen der Verzweigung Blegi und Affoltern am Albis, wie die Kantonspolizei Zug berichtet.

Ein 33-jähriger Lenker, der in Richtung Zürich unterwegs war, fuhr auf Höhe Mettmenstetten, ungebremst in das Heck eines vor ihm fahrenden Autos. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug des Unfallverursachers und kam nach mehreren Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand..

Suche nach Stichworten:

232 Mettmenstetten Schutzengel Beifahrer



Top News


» Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und Stadtpolizei Zürich teilen mit: Verstorbene Person nach Brand im Kreis 7 identifiziert


» Gerüstarbeiter bei Unfall im Kreis 9 verletzt


» Bewaffneter Raub auf Bankfiliale im Kreis 7 - Zeugenaufruf


» Situation in den städtischen Gesundheitseinrichtungen stabil


» Weitere Schulanlage in der Manegg geplant

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden