Logo myzuri.ch

Blaulicht

Telefonbetrüger ergaunern hohen Geldbetrag

2019-06-26 11:15:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Frau wurde im November von einer Unbekannten, welche sich als Polizistin ausgab, telefonisch kontaktiert, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Die falsche Polizistin machte sie glauben, dass Täter es auf ihr Erspartes abgesehen hätten und auch Angestellte der Bank in dieses Vorhaben verwickelt seien. Die Frau wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass sie mit niemandem darüber sprechen dürfe, um die angeblich laufenden Ermittlungen nicht zu gefährden.

Während mehrerer Monate erhielt sie täglich mindestens einen Anruf der Telefonbetrügerin oder von einem angeblichen Dienstkollegen.4. Nehmen Sie Warnungen von Bankangestellten ernst, denn diese kennen die Merkmale des Telefonbetrugs. Sie haben in der Vergangenheit wiederholt solche Straftaten erkannt und verhindert.

Nehmen Sie deshalb Warnungen von Bankangestellten ernst und lassen Sie deren Unterstützung zu..

Suche nach Stichworten:

Telefonbetrüger ergaunern Geldbetrag



Top News


» Dänikon: Fahrer eines Elektrofahrzeuges bei Verkehrsunfall schwer verletzt


» Wädenswil: Grosser Schaden bei Dachstockbrand


» Zürich: Liebesbetrügerin verhaftet


» Stadtpolizei verhaftet mutmasslichen Tankstellenräuber


» Fehraltorf: Mit E-Bike verunfallt und schwer verletzt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden