Logo myzuri.ch

Blaulicht

Mann durch Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf

2019-05-01 20:45:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Mittwochnachmittag, 1. Mai 2019, wurde ein Mann bei einem Streit im Kreis 11 durch eine Stichwaffe verletzt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Gemäss jetzigen polizeilichen Erkenntnissen kam es kurz vor 17.00 Uhr beim Restaurant Ethno Grill an der Schaffhauserstrasse 477 zu einem Streit zwischen mehreren Personen.

Dabei wurde ein 42-jähriger Mann durch eine unbekannte Stichwaffe am Oberkörper verletzt und musste mit schweren Verletzungen durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht werden. Die Täterschaft flüchtete in unbekannte Richtung.

Die Hintergründe und der Tathergang seien unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich für schwere Gewaltkriminalität und der Kantonspolizei Zürich..

Suche nach Stichworten:

Stichwaffe Zeugenaufruf



Top News


» Rheinau: Fahndung nach geflüchtetem Straftäter


» Freund und Helfer auch in der Freizeit


» Bezirk Pfäffikon: Telefonbetrüger ergaunern mehrere tausend Franken


» Bubikon: Drei mutmassliche Einbrecher verhaftet


» Neue Verordnung über die Ausbildungsbeiträge tritt in Kraft

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden