Logo myzuri.ch

Blaulicht

Brand in Mehrfamilienhaus in Watt (Regensdorf): Feuerwehr verhindert Ausbreitung

Brand in Watt verursacht Sachschaden von hunderttausenden Franken. Feuerwehr verhindert Ausbreitung des Feuers und evakuiert Bewohner.

  • Watt: Hoher Sachschaden bei Dachstockbrand
    Watt: Hoher Sachschaden bei Dachstockbrand (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Watt: Hoher Sachschaden bei Dachstockbrand
    Watt: Hoher Sachschaden bei Dachstockbrand (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Watt: Hoher Sachschaden bei Dachstockbrand
    Watt: Hoher Sachschaden bei Dachstockbrand (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2024-03-29 08:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) ist am frühen Freitagmorgen (29.03.2024) ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehr verhindert Ausbreitung des Feuers

Kurz nach 4.30 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich mehrere Anrufe über einen Dachstockbrand in einem Mehrfamilienhaus ein. Die rasch eingetroffenen Rettungskräfte evakuierten rund 20 Bewohner des betroffenen Gebäudes und brachten sie in einem benachbarten Hotel unter. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf den Rest des Gebäudes verhindert werden.

Zwei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur weiteren Untersuchung in ein Spital gebracht werden. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Franken belaufen. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Brandursache ist zurzeit noch unbekannt und wird durch Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

(Quelle:Kantonspolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Watt Brand Mehrfamilienhaus Watt (Regensdorf): Feuerwehr verhindert Ausbreitung



Top News


» Brand in Dietlikoner Apotheke: Sachschaden in Höhe von Hunderttausenden Franken - Niemand verletzt


» Kantonales Labor Zürich untersucht über 18.000 Proben und betont Bedeutung von Fachleuten 2023


» Polizisten tätlich angegriffen: Zwei Jugendliche festgenommen in Zürich Kreis 4


» Drogenkurierin am Flughafen Zürich verhaftet: Mehrere Kilogramm Kokain sichergestellt


» Vorsicht! "Blinde Passagiere" bedrohen Schweizer Gewässer - Aktuelle Kampagne warnt vor invasiven Arten

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen aus Stadt und Katnon Zürich in Ihrem elektronischen Postfach.


Mit myzuri.ch verbinden